Umfassendes Programm der Spiele — Austragungsorte

Austragungsorte Zurück



1) Der Plaine de Plainpalais

Olympicshes Dorf, Pétanque und Reiten

Der Plaine de Plainpalais befindet sich im gleichnamigen Quartier im Herzen von Genf. Er ist ein vielseitiger Platz und verfügt über verschiedene Einrichtungen, welche für Zuschauer jedes Alters bestimmt und zugänglich sind.



2) Das Sportzentrum Queue-d’Arve

Basketballspiele

Das Sportzentrum Queue-d’Arve befindet sich im Quartier Acacias. Es ist für die Öffentlichkeit sowie für Klubs zugänglich und ist mit seiner vielseitigen Ausstattung ein privilegierter Ort für Sportlerinnen und Sportler. Die Anlage ist mit dem öffentlichen Verkehr einfach erreichbar. Für die Anfahrt mit dem Auto steht ein gebührenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung. Weiter findet man in diesem Sportzentrum zwei Klubhäuser für die Verpflegung und die Erholung.

Im Sportzentrum Queue-d’Arve werden die Basketballspiele stattfinden.



3) Der Parc des Bastions

Eröffnungsfeier und Radsport

Im Herzen des Stadtzentrums liegt der Parc des Bastions, welcher einer der populärsten und meistbesuchten Parks von Genf ist. In dieser wunderschönen Umgebung findet die Eröffnungsfeier der Spiele sowie der Radsport statt.



4) Le Centre sportif des Vernets

Schwimmen, Judo, Boccia und Tischtennis

Das Sportzentrum Les Vernets ist hauptsächlich für den Wassersport bestimmt. Die Anlage befindet sich im Quartier Acacias und gehört zu den Infrastrukturen der Stadt Genf. Sie ist für die Öffentlichkeit sowie für Klubs zugänglich und bietet eine Innen- und Aussenanlage sowie ein Restaurant. Das Sportzentrum ist mühelos mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zudem sind gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden.

Im Sportzentrum Les Vernets finden die Wettkämpfe der Sportarten Schwimmen, Judo, Boccia und Tischtennis statt.



5) Das CER

Segeln

Das CER – Centre d’Entraînement à la Régate de la Ville de Genève – bietet Jugendlichen ab 15 Jahren die Möglichkeit, die Regatta zu kleinen Kosten zu entdecken und auszuüben.

Der gemeinnützige Verein verfügt über 30 Jahre Erfahrung, hat rund hundert Mitglieder und hat mehr als 200 Segeltage pro Jahr. Der Terminkalender ist dynamisch und bietet abwechslungsreiche Aktivitäten, um eine reiche und nachhaltige Ausbildung zu sichern.



6) Der Golf Club Genf

Golf

Der Golf Club Genf befindet sich in der Gemeinde Vandoeuvres im aussergewöhnlichen Park von Bessinge. Der Golf Club Genf ist international anerkannt und liegt zehn Minuten vom Stadtzentrum und dreissig Minuten vom Flughafen Genf entfernt. Die Anlage besteht aus einer Golfanlage mit 18 Löchern, einer bedeckten Driving Range, mehreren Putting Greens sowie aus Trainingszonen für Kurzspiele und aus Golfbunkern.



7) Das Sportzentrum Bout-du-Monde

Leichtathletik, Fussball und Tennis

Am Ufer der Arve befindet sich das Sportzentrum Bout-du-Monde. Es ist eine vielseitige Anlage, in welcher mehr als 14 verschiedene Sportarten ausgeübt werden können und zudem ein Restaurant enthält. Das Sportzentrum ist gut an den öffentlichen Verkehr angeschlossen, hat ein Park+Ride und Parkplätze in der Blauen Zone, welche auf drei Stunden beschränkt sind.

Die Wettkämpfe der Leichtathletik, des Fussballs und des Tennis werden in der Anlage Bout-du-Monde stattfinden.